Vorstellungsgottesdienst 2013

Am  28. 04. gestalteten die Konfis ihren Vorstellungsgottesdienst. Das Thema des Gottesdienstes war: Gemeinschaft. Ein Thema das sich durch das ganze Konfijahr zog und von vielen Seiten beleuchtet wurde.

In diesem Gottesdienst kamen ausschließlich die Jugendlichen zu Wort. Sie gestalteten die Liturgie, die Gebete, die Predigt, ein Anspiel zum Gebot: „Du sollst Vater und Mutter ehren“,  und sie suchten die Lieder aus die gesungen wurden.

Jeder aus der Gruppe hatte seine Aufgabe und sie alle meisterten diese mit Bravour. Das Glaubensbekenntnis war auch ganz ihr eigenes. Es entstand an einem Konfiwochenende das zusammen mit den Einhäuser Konfis gestaltet wurde.

Der Vorstellungsgottesdienst war die letzte gemeinsame Aktion der Jugendlichen vor ihrer Konfirmation am 12.Mai. Ein Jahr haben sie zusammen gelernt, gespielt, gearbeitet, gelacht und über ernste Themen gesprochen. Immer war spürbar, dass diese Gruppe sich vertraut und auch zu den Teamern ein Vertrauensverhältnis aufgebaut hat . Im Rückblick der Jugendlichen wurde das nochmal sehr spürbar. Sie alle hatten sich in dieser Gruppe wohl gefühlt und waren gerne Teil dieser Gemeinschaft. Sie alle schätzten die Offenheit und den respektvollen Umgang miteinander. Dass dies nicht nur Lippenbekenntnisse sind, kann man daran sehen, dass vierzehn aus der Gruppe weiterhin in der Kirchengemeinde aktiv mitarbeiten wollen. Sie haben den Wunsch geäußert als Teamer in der Konfiarbeit mitwirken zu dürfen.

Das bestehende Konfiteam freut sich sehr über die neuen Teamer und wünscht  ihnen, dass sie auch in dieser Gruppe erfahren können, wie wichtig und bereichernd diese Gemeinschaft sein kann.