Kindergottesdienst (Team)

Logofweb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf unserer Kindergottesdienst-Seite

Hier findest du Informationen rund um den Kindergottesdienst, zu und unseren besonderen Aktionen, Terminen und unserem Konzept.

Aktuelles

Wer regelmäßig über Kindergottesdienst-Themen informiert werden möchte, schickt uns bitte eine Mail an kigo-schwanheim@gmx.de – wir nehmen Euch dann in den Verteiler auf. Das Kindergottesdienst-Team freut sich riesig darauf euch wiederzusehen!!!!!!

Ausblick:

Wir laden Euch zu der Heilig-Abend-Andacht am 24. Dezember 2021 um 16:00 Uhr in der Schwanheimer Kirche ein.
Es wird zwar kein traditionelles Krippenspiel aufgeführt, aber die Kindergottesdienst-Kinder und -Teamer bieten Euch eine festliche Alternative an diesem besonderen Tag an.
Dabei gelten – das sind wir ja zwischenzeitlich gewöhnt – die dann aktuellen Hygienebestimmungen. Darüber informieren wir über Homepage, Schaukasten, Presse…

Da auch noch nicht absehbar ist, ob wir uns im Januar 2022 treffen können, haben wir uns etwas Neues überlegt: am 16. Januar 2022 bieten wir Euch den „KiGo aus der Tüte“ zum Thema Jahreslosung an.
Wenn es geht, feiern wir gemeinsam vor Ort im Haus der Begegnung (um 10:00 Uhr). Sollten wir uns nicht treffen dürfen, könnt Ihr die Tüte (mit allem, was man für diesen KiGo braucht) mit nach Hause nehmen und dann mit der Familie diesen KiGo feiern.
Wir bitten – damit der Gemeinde nicht unnötig Kosten entstehen – um Anmeldung bis 31.12.2021 per Mail an kigo-schwanheim@gmx.de, damit wir entsprechend viele Tüten vorbereiten können. Diese sind für die Teilnehmer kostenfrei.

Wir freuen uns auf Euch!

Rückblick:

Statt eines „einfachen“ Stockbrotabends feierten wir als Halloween-Alternative am 31.10. 2021 eine Reformations-Party für Familien. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl (die laut den Hygiene-Bestimmungen im Haus der Begegnung zulässig ist) war es eine überschaubare Gruppe, was aber der Stimmung keinerlei Abbruch tat.
Nach dem Ankommen und gegenseitigen Kennenlernen hörten die Kinder die Geschichte von Martin Luther und erfuhren dabei, was am Reformationstag passiert ist und warum wir diesen noch heute feiern. Anschließend konnten sie an den verschiedenen Stationen – nach erfolgreicher Teilnahme – Süßigkeiten sammeln. Doch auch ohne Süßigkeiten machten die „Gewitter-Station“ (Dosen-Werfen), die „Thesen-Anschlag-Station“ (Thesen-Blätter auf ein Holzbrett nageln), die „Gott-liebt-dich-wie-du-bist-Station“ (Kinderschminken) sowie die „Ablass-Station“ (Münzen-Werfen) den Kindern viel Spaß und sie besuchten diese mehrfach. Natürlich kam auch das Toben und Spielen der Kinder nicht zu kurz.
Beim Stockbrot-Grillen war allerdings die Geduld der Kinder gefragt: erst musste der Teig geformt und sorgfältig um den Stock gewickelt werden, dann dauerte es noch einige Zeit bis das Stockbrot über dem Feuer gar wurde!
Zum Glück hatten die Eltern leckeren Nachtisch mitgebracht, von dem alle nach der Stärkung mit Stockbrot und Würstchen naschen durften. Vielen Dank für die Leckereien!!
Abschließend wurde noch bei „Luthers-Hochzeits-Dance“ in der Kinderdisco getanzt oder draußen weiter gespielt und getobt.
Nach dem kurzweiligen Nachmittag verabschiedeten wir uns gut gelaunt voneinander, wir hatten eine schöne Zeit miteinander!

Es grüßt Euch ganz herzlich
Euer KiGo-Team

Lust bekommen unsere Arbeit zu unterstützen? Dann besuchen Sie uns einfach in einem der KiGos oder melden Sie sich per E-Mail unter katja.rothermel@gmx.de Betreff: „Kindergottesdienstmitarbeit“ oder telefonisch im Pfarrbüro. Sie können jederzeit unverbindlich bei uns reinschnuppern.

Die Eckdaten:

Wann?
Unser Kindergottesdienst findet normalerweise einmal im Monat statt. 
Er startet um 10.00 Uhr und geht ca. eine Stunde. 
Wo? 
In der Regel im Haus der Begegnung in Schwanheim (Rohrheimer Str. 27 in Schwanheim)
Wer?
Eingeladen sind alle Kinder ab 3 Jahren, unabhängig von der Konfession mit oder ohne Eltern (je nach Alter und eigenem Wunsch.)
Bitte beachten Sie auch die Terminankündigungen im Gemeindespiegel und die Aushänge in den Schaukästen!

Das Konzept
Der Kindergottesdienst ist handlungs- und spielorientiert. Fester Bestandteil ist eine zum Thema passende Geschichte. Wir orientieren uns an der Lebens- und Erfahrungswelt der Kinder. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass alle Gelegenheit bekommen sich selbst auch kreativ einzubringen. Wir singen, spielen mit den Kindern kleine Szenen, setzen alle unsere Sinne ein, indem wir gemeinsam singen, malen, kneten, tasten, tanzen, Essen zubereiten, spielen und vieles mehr.
Durch die Vielfältigkeit an Angeboten sollen die Kinder nicht nur von Glauben und Gemeinschaft hören, sondern sollen diese auch konkret erleben.

Das Team
Unser Team besteht zur Zeit aus Katja Tritsch (Leitung), Karin Opper, Wolfgang Pudritz, Sandra Stelzig, Samantha Opper und Dirk Tritsch. Und vielleicht auch bald Sie?