Kindergottesdienst (Team)

Logofweb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf unserer Kindergottesdienst-Seite

Hier findest du Informationen rund um den Kindergottesdienst, zu und unseren besonderen Aktionen, Terminen und unserem Konzept.

Aktuelles

Wer regelmäßig über Kindergottesdienst-Themen informiert werden möchte, schickt uns bitte eine Email an kigo-schwanheim@gmx.de – wir nehmen Euch dann in den Verteiler auf.

Das Kindergottesdienst-Team freut sich riesig darauf euch wiederzusehen!!!!!!

Unser nächster Kindergottesdienst:

Sonntag, 05. September 2021:
Familien-Naturgottesdienst mit dem Thema: „Worauf bauen wir?“


Treffpunkt: in Rodau am Sportplatz um 10 Uhr (Dauer ca. 1 ½ Stunden)
Wir wollen den Weltgebetstag – der normalerweise Anfang März gefeiert wird – nachholen.


Bitte denkt an wetterfeste Kleidung, eine Kleinigkeit zu Essen und zu Trinken sowie – falls vorhanden – eine Sitzunterlage. Und wer älter als 6 Jahre ist, bringt bitte auch einen Mund-Nasen-Schutz mit, der bei Bedarf (kurzzeitig) getragen werden muss.

Rück- und Ausblick

Nachdem wir Corona-bedingt mal wieder eine lange Pause einlegen mussten, haben wir uns besonders gefreut, mit einer besonderen Aktion starten zu können: einem Kunst-Workshop.

Viele Anmeldungen gingen leider nicht ein. Umso schöner war, dass sich die anwesenden Mädchen so toll ins Zeug gelegt haben!

Wir begannen den Nachmittag mit der Geschichte „Jesus, der Menschenfischer“. So erfuhren wir, wie Jakobus und Johannes sowie Andreas und Simon zu Jesu Jüngern wurden. Nach dem Anhören des Liedes „Sei ein lebendger Fisch“ und einer kurzen Einführung für den Umgang mit den Materialien konnten wir endlich mit dem Künstlern loslegen.

Die Mädchen fertigten fleißig viele Einzelstücke, die später als großes Kunstwerk zusammengefügt werden.
Diese wunderbar bunten Kreationen können im August bei der Kunstausstellung anlässlich des Kirchenjubiläums bestaunt werden. Es lohnt sich!!

In den Sommerferien findet zwar kein Kindergottesdienst statt, dafür beteiligen wir uns aber wieder an den Ferienspielen Zwingenberg/Rodau.

Wir planen auch einen Actionbound anzubieten, dann könnt Ihr in den Ferien auf eigene Faust loslegen! Das tolle daran ist, dass man diesen Actionbound dann machen kann, wenn man Lust, Zeit und gutes Wetter hat. Näheres dazu erfahrt Ihr über unseren Mail-Verteiler oder in den Schaukästen.

Im September werden wir dann endlich den Weltgebetstag nachfeiern, denn im März konnten wir uns Corona-bedingt nicht treffen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, deshalb wollen wir uns mit dem Thema „Worauf bauen wir?“ beschäftigen. Frauen aus Vanuatu haben sich dazu Gedanken für den diesjährigen Weltgebetstag gemacht, ein spannendes Thema. Natürlich erfahrt Ihr dann auch wo Vanuatu liegt und wie die Menschen dort leben.

Eingeladen sind Kinder, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel…
Wir treffen uns um 10 Uhr in Rodau am Speck-weg-Eck und freuen uns auf viele Besucher.
Beachtet bitte den Aushang in den Schaukästen, da erhaltet Ihr die aktuellen Infos.

Wenn Ihr noch nicht im Verteiler seid, kurze Mail an: kigo-schwanheim@gmx.de

Es grüßt Euch ganz herzlich
Euer KiGo-Team

Lust bekommen unsere Arbeit zu unterstützen? Dann besuchen Sie uns einfach in einem der KiGos oder melden Sie sich per E-Mail unter katja.rothermel@gmx.de Betreff: „Kindergottesdienstmitarbeit“ oder telefonisch im Pfarrbüro. Sie können jederzeit unverbindlich bei uns reinschnuppern.

Die Eckdaten:

Wann?
Unser Kindergottesdienst findet normalerweise einmal im Monat statt. 
Er startet um 10.00 Uhr und geht ca. eine Stunde. 
Wo? 
In der Regel im Haus der Begegnung in Schwanheim (Rohrheimer Str. 27 in Schwanheim)
Wer?
Eingeladen sind alle Kinder ab 3 Jahren, unabhängig von der Konfession mit oder ohne Eltern (je nach Alter und eigenem Wunsch.)
Bitte beachten Sie auch die Terminankündigungen im Gemeindespiegel und die Aushänge in den Schaukästen!

Das Konzept
Der Kindergottesdienst ist handlungs- und spielorientiert. Fester Bestandteil ist eine zum Thema passende Geschichte. Wir orientieren uns an der Lebens- und Erfahrungswelt der Kinder. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass alle Gelegenheit bekommen sich selbst auch kreativ einzubringen. Wir singen, spielen mit den Kindern kleine Szenen, setzen alle unsere Sinne ein, indem wir gemeinsam singen, malen, kneten, tasten, tanzen, Essen zubereiten, spielen und vieles mehr.
Durch die Vielfältigkeit an Angeboten sollen die Kinder nicht nur von Glauben und Gemeinschaft hören, sondern sollen diese auch konkret erleben.

Das Team
Unser Team besteht zur Zeit aus Katja Tritsch (Leitung), Karin Opper, Wolfgang Pudritz, Sandra Stelzig, Tina Wippich und Dirk Tritsch. Und vielleicht auch bald Sie?