JuLeiCa-Ausbildung

Evangelische Jugend bietet JuLeiCa-Ausbildung an

Ehrenamtliches Engagement braucht Zeit

 Juleica_Scharbach

Stolz sind die fünf Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die die JuLeiCa Schulung (Jugendleitercard) durchlaufen haben und nun ihre Karte offiziell beim Hessischen Jugendring beantragen können. Ein Engagement, das sich lohnt. Denn mit diesem Nachweis qualifizieren sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen und können dadurch ihre beruflichen Chancen verbessern.

 

 

„Ich erlebe immer wieder, wie stark ihre Persönlichkeit in der Schulungszeit geprägt wird. Dazu gehören Eigenverantwortung, soziales Engagement, jugendpolitisches und demokratisches Denken, Kennenlernen der eigenen Ressourcen und Grenzen, Empathie und Konfliktfähigkeit. Das hat nachhaltigen Einfluss auf die Entwicklung der Jugendlichen“, betonte Dekanatsjugendreferentin Ulrike Schwahn, die gemeinsam mit ihrem Bergsträßer Kollegen Bruno Ehret und Jörg Lingenberg vom Dekanat Ried die Schulung durchführte.

 

Über 35 Jugendliche der Dekanatsjugend Bergstaße und Ried hatten an der Mitarbeiterschulung im evangelischen Jugendheim Scharbach teilgenommen. Die Jugendvertreter Steffen Wolf und Franzi Fertig sorgten für das leibliche Wohl und eröffneten, nach dem Kennenlernabend am Freitag, den Samstag mit einem Jugendgottesdienst.

 

Die Jugendlichen hatten die Möglichkeit, drei Bausteine zu durchlaufen: die Aufsichtspflicht und Haftung, Einblick in die Jugendverbandsarbeit sowie der Präventionsbaustein zur Kindeswohlgefährdung und Umgang mit sexualisierter Gewalt, der von der Dekanatsbeauftragten und Gemeindepädagogin Edith Zapf angeboten wurde. In der Abschlussreflexion würdigten die Jugendlichen insbesondere den kreativen Aufbau der jeweiligen Einheiten.

 

Für die einwöchige JuLeiCa Schulung vom 29.03. bis zum 4.4.2016 liegen bereits erste Anmeldungen vor. Dann fahren die Evangelische Jugend Bergstraße und Ried gemeinsam nach Simmerath in die Eifel. Der traditionelle Tagesausflug geht diesmal nach Köln.

 

Interessierte können sich bei der Jugendreferentin bzw. den Jugendreferenten der Dekanate Bergstraße und Ried anmelden:

Ulrike Schwahn und Bruno Ehret Dekanat Bergstraße Ludwigstraße 13

64646 Heppenheim Tel.: 06252-6733-47/-51 Fax: 06252-6733-55                    E-Mail: jugend@haus-der-kirche.de

oder

 

Jörg Lingenberg      Dekanat Ried

Zwingenberger Str. 11 64579 Gernsheim

Fon: 06258-989715            Fax: 06258-989716                                                E-Mail: joerg.lingenberg.dek.ried@ekhn-net.de

 

Anmeldeflyer stehen auf der Homepage: http://ev-jugend-bergstrasse.de oder http://dekanat-bergstrasse.ekhn.de/fachbereiche/dekanatsjugend.html