Kinderkirchentag

Dem Schatz auf der Spur……..

… waren am Sonntag den 29.04.2012 von 10:00-16:00 Uhr die Kinder der Schwanheimer Kirchengemeinde auf dem Kinderkirchentag in Birkenau. Mit stattlichen 11 Kinder begaben sich 3 Teamer des KiGo Teams pünktlich um 9:00 Uhr auf den Weg. Alle waren voller Erwartung, Spannung und natürlich Vorfreude auf das was an diesem Tag passieren würde. Während des Ankommens und der Begrüßung durch die zuständige Kigo-Referentin des Bergsträßer Dekanates –Fr. Schumacher-Ries, konnten die wartenden Kinder sich durch singen auf den kommenden Gottesdienst einstimmen. Nach dem allgemeinen Teil und einer kurzen Vorstellung des Tagesablaufes wurden auch die teilnehmenden Gemeinden aufgerufen, es war Interessant wie viele Gemeinden aus dem Bergsträßer Dekanat angereist waren, von Affolterbach über Hähnlein, Bensheim, Viernheim et.. Auch die Dekanin Frau Scherf richtete zum Anfang des Gottesdienstes Grußworte an die angereisten Kinder und Erwachsene. Mit vielen einprägsamen Liedern und dem Vorspiel eines Stückes, in dessen Mittelpunkt der „Schatz“ stand. Nach dem abschließenden Segen erhielt jedes Kind seinen eigenen „Schatz“ die goldene „Gottes Perle“. Zunächst stellten sich die einzelnen Workshops vor, diese hatten in Vorbereitungsteams zu jeder Perle ein entsprechendes Thema erarbeitet und die Kinder konnten sich nun für ein Thema entscheiden. Es wurden 11 Aktivitäten für je 12 Kinder angeboten z. B. zu den Perlen der Liebe, wurden aus Luftballons mit Pappmaschee beklebt Leuchtobjekte hergestellt, die Perle der Wüste wurde mit einer Collage zu dem Thema Wüste umgesetzt, die Ich-Perle wurde mit einem selbstzubeklebenden Spiegel behandelt……also alles in allem eine breite Angebotspalette für die Kinder, die die Qual der Wahl hatten sich zu entscheiden.

Nach der Aufteilung der Kinder in die einzelnen Workshopgruppen starteten diese zunächst ihr Programm mit der Herstellung eines eigenen Perlenbandes und der Erklärung der Bedeutung der einzelnen Perlen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurde dann gebastelt in den einzelnen Gruppen. Die Zeit verging wie im Flug und der Abschluss in der Kirche stand für alle zu schnell vor der Tür. Alle versammelten sich in der Kirche um gemeinsam den Tag ausklingen zulassen. Die Workshops stellten sich gegenseitig ihre Ergebnisse vor und die Kinder konnten Ihre Basteleien, neue Freunde, Erinnerungen und viele Eindrücke mit nach Hause nehmen. Nicht nur den Kinder, auch uns Teamern, Karin Opper, Rita Stelzig und Christiane Delp die an diesem Tag mit dabei waren und auch zu dem Vorbereitungsteam und den Workshophelfern zählten, hat es sehr gut gefallen.

Das überzeugendste Argument, dass dieser Tag erfolgreich war, war die Frage der Kinder auf dem Nachhauseweg: „Fahren wir nächste Woche wieder zum Kinderkirchentag“. Leider ist dieser nur alle zwei Jahre, aber das nächste Mal fahren wir wieder. Versprochen …

Werbung in Sache:

Ihr sucht Abenteuer, Spiel, Spaß und Spannung? … dann kommt zu uns!!!

Hier könnt ihr was erleben, mitwirken und euch aktiv einbringen. Schaut bei uns ganz unverbindlich vorbei und nehmt teil an unseren gemeinsamen Aktivitäten.

Ganz nach dem Motto unseres Begrüßungsliedes „Ein jeder kann kommen …“

Helfende Hände, mit neuen Ideen sind immer herzlich willkommen. Unser nächster Teamertreff zur Planung der nächsten Termine in 2012 findet am 30.06.2012 um 9:00 Uhr im Haus der Begegnung statt. Kommen auch Sie/Du gerne vorbei um sich ein Bild über unsere Arbeit und unser Team machen zu können und erfahren Sie/Du selbst, wie viel Spaß diese Arbeit macht.