Gemeindefahrt nach Rom

„Mir war’n uff Rom“ – „Wir waren in Rom“ „Schuld“ an allem hat unser Schwanheimer Gemeindemitglied Margarete Pfeiffer. „Herr Pfarrer“ sagte sie eines Tages zu mir, „sie fahren doch immer nach Italien. Könnten Sie nicht mal eine Gemeindefahrt nach Rom machen? Ich würde da gerne mal hin und es kämen bestimmt genug zusammen.“ – „Ha“, dachte ich mir, „das ist eigentlich gar keine schlechte Idee“...

Weiterlesen

Ausflug mit den Kindern vom Kindergottesdienst

Mönch sein für einen halben Tag… das durften in diesem Jahr die KiGo-Kinder bei unserem Ausflug zum Kloster Lorsch erleben. An diesem Tag standen die Themen: Brot backen wie in alten Zeiten, das Leben im Mittelalter und  im Kloster, auf dem Programm. Mit 3 Betreuerinnen des KiGo-Teams (Sandra Berg, Christiane Delp und Rita Stelzig), 12 Kindern und einigen Eltern starteten wir mit der Seminarleiterin Almut unser Programm. Zunächst musste natürlich der Brotbackofen angefeuert werden. Unter...

Weiterlesen

Jugend und Kirche – kein Gegensatz, sondern untrennbar verbunden

„Kirche? Wie langweilig!“ – ich kann nicht sagen, wie oft ich diesen Kommentar bereits gehört habe und wie oft ich daraufhin zu einer langen Erklärung ansetze, warum dem eben nicht so ist. Jugend und Kirche, das gehört für die meisten Leute nicht zusammen und ich wurde oft gefragt, wie ich dazu gekommen bin, so viel meiner Freizeit mit ehrenamtlicher Arbeit zu verbringen. Ich habe darauf keine Antwort, denn es hat sich einfach so ergeben. Es kam einfach immer mehr dazu und da es mir...

Weiterlesen

Wahl und Einführung der neuen Jugendvertretung

Der Jugendgottesdienst auf Schloss Auerbach ist inzwischen zu einer festen Größe im Dekanat geworden. Er fand am 23. September  bereits zum siebten Mal statt. Maßgeblich vorbereitet wurde er von der Mitarbeiterjugend Auerbach und der Teamer Gruppe Meerbachtal um den Gemeindepädagogen Arik Siegel. Dekanin Ulrike Scherf führte beim Gottesdienst die zwei Tage zuvor neu gewählten Jugendvertreter im Evangelischen Dekanat Bergstraße in ihr Amt ein. „Wir brauchen Euch mit Euren Ideen, mit Eurer...

Weiterlesen

Faltblatt über Mollerkirchen erschienen

Die Schwanheimer Kirche ist ein bedeutendes Baudenkmal. Als weithin sichtbare Landmarke erhebt sich die evangelische Kirche in Schwanheim am Rand der mittleren Bergstrasse. Ihr Erbauer ist der berühmte Darmstädter Oberbaudirektor Georg Moller (1784-1852). Zusammen mit den Kirchen in Birkenau und Gräfenhausen ist die Schwanheimer Kirche eine der ersten Dorfkirchen im strengen klassizistischen Stil. Ein landesweit tätiger Arbeitskreis unter der Leitung von Dr.Wolfgang Lück aus Darmsatdt hat nun...

Weiterlesen

Erster Open-Air-Lobpreis an der Wattenheimer Brücke

Sommerzeit, Ferienzeit, Urlaubszeit für viele die schönste Zeit des Jahres. Aber auch eine Zeit in der viele Veranstaltungen nicht stattfinden, eine Pause machen. Auch in den Kirchengemeinden ist weniger los, wird Pause gemacht. Das schafft  Raum für neue Projekte, für die Umsetzung neuer Ideen. So auch in den Kirchengemeinden Einhausen, Fehlheim und Schwanheim. Die Idee einen gemeinsamen Lobpreisgottesdienst zu gestalten entstand spontan und wurde mit viel Engagement umgesetzt. Mit diesem Angebot...

Weiterlesen