Kindergottesdienst

Logofweb
Herzlich willkommen auf unserer Kindergottesdienst-Seite

Hier findest du Informationen rund um den Kindergottesdienst, zu und unseren besonderen Aktionen, Terminen und unserem Konzept.

Aktuelles

Wer regelmäßig über Kindergottesdienst-Themen informiert werden möchte, schickt uns bitte eine Mail an kigo-schwanheim@gmx.de – wir nehmen Euch dann in den Verteiler auf.

Das Kindergottesdienst-Team freut sich riesig darauf euch wiederzusehen!!!!!!

Ausblick:

Unser nächster KiGo findet (voraussichtlich) am Sonntag, 13. März 2022 um 10:00 Uhr im Haus der Begegnung in Schwanheim statt.
Dieser Kindergottesdienst steht unter dem Weltgebetstagsmotto „Zukunftsplan: Hoffnung“
Dieses Jahr „verreisen“ wir nach England, Wales und Nordirland: wir lernen die Regionen kennen, aus denen die Frauen kommen, die den diesjährigen Weltgebetstag vorbereitet haben. Natürlich gibt es auch wieder eine spannende Geschichte, Spiele, Musik und etwas zu Basteln.
Eingeladen sind Kinder ab 3 Jahren, Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen.
Sollte der Kindergottesdienst nicht stattfinden können, melden wir uns per Mail. Falls Ihr noch nicht in unserem Verteiler seid, schickt uns eine kurze Nachricht an kigo-schwanheim@gmx.de, damit wir Euch immer auf dem Laufenden halten können.

Wir freuen uns auf Euch!

Rückblick:

Unseren ersten Kindergottesdienst in diesem Jahr widmeten wir traditionsgemäß der Jahreslosung, die lautet: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“ (Johannes 6 Vers 37).
Da uns in der Vergangenheit Corona schon mehrfach ausgebremst hatte, wollten wir für diesen besonderen Kindergottesdienst sicherstellen, dass alle mitfeiern können – egal ob von zu Hause aus oder gemeinsam vor Ort. Deshalb gestalteten wir ihn als „KiGo in der Tüte“. Dafür wurde eine Vorab-Anmeldung notwendig, damit wir ausreichend Tüten befüllen konnten. Den Inhalt seht ihr auf dem Bild. ☺
Am 16. Januar 2022 konnten wir uns glücklicherweise im HdB treffen. Dort bekam jedes Kind seine gefüllte KiGo-Tüte und die (angemeldeten) Kinder, die nicht vor Ort mitfeiern konnten, bekamen diese Tüte nach Hause gebracht. So konnten wir alle – egal ob zu Hause oder gemeinsam – die gleichen Spiele spielen, die gleichen Gebete sprechen, die gleiche Geschichte hören und natürlich auch basteln und malen!

Der Kindergottesdienst am 20. Februar stand ganz unter dem Motto „Freundschaft“. Wir überlegten gemeinsam, was für uns wahre Freundschaft bedeutet. Denn manchmal gibt es auch Streit und dann ist das „Einander-Verzeihen“ das Wichtigste. Echte Freunde halten zusammen – egal was passiert!
Passend dazu hörten wir noch die Geschichte von Petrus und seiner Freundschaft zu Jesus. Dabei lernten wir, dass Jesus auch unser Freund ist.
Natürlich wurde auch wieder gespielt und am Ende haben wir aus unseren Bildern eine Freundschaftskette gebastelt.

Den Inhalt der KiGO-Tüte seht ihr auf dem Bild.

Es grüßt Euch ganz herzlich
Euer KiGo-Team

Lust bekommen unsere Arbeit zu unterstützen? Dann besuchen Sie uns einfach in einem der KiGos oder melden Sie sich per E-Mail unter katja.rothermel@gmx.de Betreff: „Kindergottesdienstmitarbeit“ oder telefonisch im Pfarrbüro. Sie können jederzeit unverbindlich bei uns reinschnuppern.

Die Eckdaten:

Wann?
Unser Kindergottesdienst findet normalerweise einmal im Monat statt. 
Er startet um 10.00 Uhr und geht ca. eine Stunde. 
Wo? 
In der Regel im Haus der Begegnung in Schwanheim (Rohrheimer Str. 27 in Schwanheim)
Wer?
Eingeladen sind alle Kinder ab 3 Jahren, unabhängig von der Konfession mit oder ohne Eltern (je nach Alter und eigenem Wunsch.)
Bitte beachten Sie auch die Terminankündigungen im Gemeindespiegel und die Aushänge in den Schaukästen!

Das Konzept
Der Kindergottesdienst ist handlungs- und spielorientiert. Fester Bestandteil ist eine zum Thema passende Geschichte. Wir orientieren uns an der Lebens- und Erfahrungswelt der Kinder. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass alle Gelegenheit bekommen sich selbst auch kreativ einzubringen. Wir singen, spielen mit den Kindern kleine Szenen, setzen alle unsere Sinne ein, indem wir gemeinsam singen, malen, kneten, tasten, tanzen, Essen zubereiten, spielen und vieles mehr.
Durch die Vielfältigkeit an Angeboten sollen die Kinder nicht nur von Glauben und Gemeinschaft hören, sondern sollen diese auch konkret erleben.

Das Team
Unser Team besteht zur Zeit aus Katja Tritsch (Leitung), Karin Opper, Wolfgang Pudritz, Sandra Stelzig, Samantha Opper und Dirk Tritsch. Und vielleicht auch bald Sie?

error: Der Inhalt unserer Homepage ist geschützt !!